Wer schreibt hier?

Lennox Lambertz

Herzlich willkommen hier auf dieser Webseite. Mein Name ist Lennox Lambertz.

Jugend

Als ich in den frühen 90er Jahren die Schule beendete, konnte ich keine Ressourcen finden, wie man ein Nackenkissen herstellt. Ein Freund erzählte mir von der japanischen Firma K-Kun und ich hatte noch nie von der Firma gehört. Es war eine neue Idee, aber am Ende hat sie sich wirklich gelohnt. Im Jahr 2004 fand ich einen Weg, mein eigenes japanisches Nackenkissen aus Materialien herzustellen, die ich im Haus herumliegen hatte. Nach zwei Jahren habe ich diese Seite mit meinem Traum geschaffen: Ihnen das Handwerk der Herstellung eines Nackenkissens beizubringen. Ich hoffe, dass Sie die Informationen hier finden, die Ihnen bei Ihrer Reise mit dem Nackenkissen helfen.

Das ist ein Beitrag aus meinem neuen Blog, "Nackenkissen mit einem Lächeln". Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, wenn ich nach Japan gehe, ist es, in einen Antiquitätenladen zu gehen.

Ich wurde in einem Haus mit einer Matratze geboren, die einen Kissenbezug hatte, der so gemacht wurde, dass er um deinen Hals passt. Dies war die erste Ehe meiner Mutter und ich wurde in die Familie geboren.

Ich habe jetzt 2 Eltern sterben lassen, und eine große Tante (die Schwester, die ein Student an einer lokalen Universität war) stirbt. Ich habe auch viele Jahre in Krankenhäusern und einer psychiatrischen Klinik verbracht. Ich glaube an die natürliche Gesundheit und dieser Blog soll Ihnen zeigen, was ich gelernt habe. Ich hoffe, dass ich dir einen gesunden Lebensstil und ein besseres Leben für deine Kinder geben kann. Ich glaube, dass jeder von uns das Potenzial hat, ein langes und glückliches Leben zu führen. Deshalb habe ich nicht das Bedürfnis, meine Kinder oder sonst jemanden zu "retten". Ich weiß nur, dass sie es verdienen, ein Leben zu führen, das Spaß macht und das nicht auf einem Produkt, einer Diät oder einer Behandlung basiert. Dieser Blog richtet sich nicht an alle "trendigen" oder "diätbewussten" Menschen, über die Sie lesen können.

Als ich diesen Blog 2010 startete, war ich bereits Nackenkissenbesitzer, also wollte ich die gleiche Art von Bewertungen von beiden Seiten des Zauns erhalten. Ich wusste auch, dass es für mich wichtig war, das Produkt online zu bekommen, und ich fühlte, dass der beste Weg, dies zu erreichen, darin bestand, eine Bewertung online zu schreiben.

Dieser Blog ist zu einem Ort geworden, an dem wir unsere Erfahrungen mit Nackenkissen teilen und unsere Ideen und Meinungen darüber austauschen können, wie wir sie noch besser machen können. Eines der größten Probleme, die wir hier haben, ist die Anzahl der Nackenkissen, die seit dem Start des Blogs im Jahr 2010 auf den Markt gekommen sind. Dies ist ein Problem, da es zu lange dauert, ein Produkt zu überprüfen, wenn Sie nur wenige Minuten Zeit haben, um mit einem Kundenbetreuer zu sprechen. Es gibt mehr als genug von uns, die es zu Hause tun, und es macht es schwieriger, einen Weg zu finden, um so vielen Menschen wie möglich von einem Produkt zu erzählen.

Mein Ebook, das Nackenpolster genannt wird - die deutsche Version ist hier verfügbar, auch auf Niederländisch (was ich nicht fließend verstehe).

Es ist auch in Deutsch und Englisch verfügbar und kann auch online in Englisch gelesen werden.

Ich veröffentliche auch einen Podcast zum Thema, den Sie sich hier anhören können. Ich war schon immer ein Verfechter von Nackenkissen. Ich kaufte die ersten Kissen, die in meinem örtlichen Kaufhaus verkauft wurden, als ich noch ein kleines Kind war. Ich habe immer geliebt, wie sie sich fühlen, wenn man auf ihnen schläft. Als Baby waren sie weich und bequem, aber jetzt mag ich sie nicht mehr so sehr. Sie waren weich, als ich ein Kind war, aber jetzt sind sie zu dick, zu dicht und überhaupt nicht mehr weich. Sie sind so teuer und man muss sie ausprobieren, um wirklich zu verstehen, was ich meine.

Hoffentlich gefällt dir der Blog.

Lennox