Warum gibt es so viele verschiedene Nackenkissen?

Lennox Lambertz

Weil ich es liebe, sie zu gestalten! Ich finde es sehr einfach, ein neues Design und dann ein anderes Nackenkissen zu machen. Ich bin auch ein bisschen kreativer im Design als die meisten Nackenkissenhersteller. Zum Beispiel mache ich gerne den Kopf des Kissens wie den Kopf eines Pferdes (wenn man es sich vorstellen kann!). Manchmal möchte ich auch gerne ein paar Details zum Kissen hinzufügen: Zum Beispiel die "T"-Form des Kopfes einer Frau. Es bedeutet, dass das Kissen etwas höher als der Hals ist, so dass es nur ein wenig unter den Hals gelegt werden muss, um etwas Komfort zu bieten. Ich mache auch Nackenkissen mit einer anderen Breite als die, die ich verkaufe. Ich hoffe, dass sie dir gefallen und bitte gib mir die Möglichkeit, von dir zu hören, wenn du irgendwelche Fragen oder nur einen netten Kommentar unten hast.

Die Bilder auf der linken Seite sind meine eigenen Kreationen und die auf der rechten Seite sind meine Modelle. Und ich möchte dir danken, dass du hier bist. Ich schätze dein Interesse an meinem Blog sehr und hoffe, dass ich die gute Arbeit fortsetzen kann. Und falls du einige meiner Nackenkissen kaufst, zögere nicht, einen Kommentar auf meinem Blog, Facebook, Instagram oder Twitter-Seite zu hinterlassen. Für weitere Informationen über meinen Nackenkissen-Blog, besuchen Sie bitte meinen Blog über Nackenkissen. Somit ist es mit Bestimmtheit sinnvoller als Lillifee Kissen. Bitte schaut euch unbedingt meinen anderen Blog an, den über handgemachte Dinge. Dies ist ein Beispiel für das von mir hergestellte Nackenkissen. Ich fliege nach Neuseeland , ist ein Nackenkissen erforderlich für einen angenehmen Flug ( falls ja , woraus sollte ich achten beim kauf )? Ich habe mich von einem Buch "The Book of the Neck Pillow" inspirieren lassen, das von meinem Lieblingsautor geschrieben wurde: Anna M. Schubart. In diesem Buch geht es um eine alte Frau aus Schweden, die, während sie im Sterben lag, von einem Freund mit ihrem Kissen versorgt wurde, der ihr versprochen hat, dass er ihr ein neues Leben geben wird, das sie nach ihrem Tod genießen kann. Aber sie kann nicht ohne das Kissen leben und bittet um ihr Sterbebettkissen. Dieses Buch inspirierte mich, ein Kissen mit ihrem Gesicht darauf zu bauen, das heute das beste Kissen der Welt ist.

Die Idee, ein solches Kissen herzustellen, kam mir, weil ich wollte, dass ein Kissen das Gesicht meines Lieblingsautors hat. Wenn ich mir die Bilder ansehe, ist mein erster Eindruck, dass ihr Gesicht so schön ist, aber ich hatte keine so originelle Idee erwartet. Anna M. Schubart ist Schauspielerin, Autorin und Filmemacherin.